• Online Goldrechner

    Online Goldrechner
  • Gold einschmelzen

    Mit unserem TF Kippofen orientieren wir uns beim Goldstübchen am höchsten Qualitätsstandard, denn der Kippofen ist weltweit in offiziellen Scheideanstalten und Gießereien im Einsatz..

    TF Kippofen >>>

Edelmetalle: Keine Rückkehr des „Hedging“

Die weltgrößten Produzenten von Gold, Silber und Co. bauten zuletzt ihre Absicherungs-Positionen gegen fallende Preise, sogenannte „Hedging“-Geschäfte, ab und setzen damit offenbar auf steigende Kurse für Edelmetalle.

Noch bis zur Jahrtausendwende war Hedging am Markt gang und gäbe. Die Bergbauunternehmen hatten dabei bereits im Vorfeld das Gold oder andere Edelmetalle verkauft, die sie dann zu einem späteren, festgesetzten Zeitpunkt liefern mussten. Ein möglicher Kursrückgang in der Zwischenzeit bis zum Liefertermin bereitete ihnen auf diese Weise keine Probleme. Nachteil dieser Strategie: Die Verkäufer profitierten auch nicht von einem Preisanstieg.

Nach dem Kursrutsch der letzten Monate spekulierten viele Marktbeobachter, die Bergbauunternehmen könnten zum Hedging zurückkehren, das eine Aufwärtsbewegung bei den Preisen bremsen könnte. Doch das Gegenteil ist offenbar der Fall, viele Anbieter bauten Terminpositionen ab. Experten sehen in dieser Strategie ein Anzeichen dafür, dass die Bergbauunternehmen an einen starken Preisanstieg glauben, von denen sie im Fall großer Hedging-Geschäfte weniger profitieren würden.

Gold News


Gold kaufen – wann und warum?

Gold als Wertanlage – das ist die älteste Art, sich finanziell abzusichern. Bereits vor 5000 Jahren begann der... weiterlesen


Als Schmuckhersteller bereit für Überwachungsmaßnahmen

RJC hat es sich auf die Fahne geschrieben, Unternehmen nach ethischen, ökologischen und sozialen Maßgaben zu kontrollieren und... weiterlesen


100-Dollar-Golden-Doughnut

Gold kann man sogar essen

Der zurzeit bekannteste Goldfan ist ohne Zweifel Donald Trump. Wirft man einen Blick auf den Trump Tower in... weiterlesen