• Online Goldrechner

    Online Goldrechner
  • Gold einschmelzen

    Mit unserem TF Kippofen orientieren wir uns beim Goldstübchen am höchsten Qualitätsstandard, denn der Kippofen ist weltweit in offiziellen Scheideanstalten und Gießereien im Einsatz..

    TF Kippofen >>>

Gold im Abwasser

Gold im Abwasser – ein Fall für spezielle Goldgräber

Verdrecktes Wasser kann durchaus wertvoll sein. Diese Erkenntnis haben Hochrechnungen einer Schweizer Forschungsanstalt ergeben. Demnach enthalten die Abwässer in den Schweizer Kläranlagen pro Jahr durchschnittlich unter anderem 3.000 Kilogramm Silber und 43 Kilogramm Gold. Immerhin ergibt sich daraus ein Wert von insgesamt ungefähr 1,3 Millionen Euro.

Der Ursprung für diese Edelmetall-Rückstände ergibt sich allerdings nicht daraus, dass zahlreiche wohlhabende Schweizer Damen und Herren ihren Schmuck versehentlich in den heimischen Abflussrohren verlieren. Der „Lieferant“ ist vielmehr die industrielle Produktion, um deren Rückstände es sich handelt. Bei diesen Mengen könnte sich eine Rückgewinnung durchaus lohnen.


Gold News

Gold kaufen – wann und warum?

Gold als Wertanlage – das ist die älteste Art, sich finanziell abzusichern. Bereits vor 5000 Jahren begann der... weiterlesen


Als Schmuckhersteller bereit für Überwachungsmaßnahmen

RJC hat es sich auf die Fahne geschrieben, Unternehmen nach ethischen, ökologischen und sozialen Maßgaben zu kontrollieren und... weiterlesen


100-Dollar-Golden-Doughnut

Gold kann man sogar essen

Der zurzeit bekannteste Goldfan ist ohne Zweifel Donald Trump. Wirft man einen Blick auf den Trump Tower in... weiterlesen


Der Krügerrand wird fünfzig

Der Krügerrand wird fünfzig – Herzlichen Glückwunsch! Für Münzsammler ist die südafrikanische Goldmünze der Klassiker schlechthin. Sechzig Millionen Mal... weiterlesen